Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung e.V.

Kongress für Klinische Neurowissenschaften mit Fortbildungsakademie
2.­–4. März 2023 | UKE Hamburg
 

Jetzt informieren: Das DGKN23-Vorprogramm als Online-PDF

 

Warum sich ein Besuch des DGKN23 für Sie lohnt

• Das jährliche Festival der Neurophysiologie zu Fortbildung, Wissenschaft und Innovation

• Fächerübergreifender und zukunftsweisender Erfahrungsaustausch in Klinik und Forschung

• Updates für die tägliche Praxis, neueste Ansätze in Diagnostik und Therapie aus erster Hand

• Nachwuchsförderung: kostenfreie Teilnahme für Studierende (inkl. PJler), Reisestipendien, Poster- und Förderpreise
 

Lesen Sie weitere Highlights und Benefits in unserem Flyer

Prof. Dr. Andreas K. Engel

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Der nächste Kongress der Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung (DGKN) e.V. wird vom 2.-4. März 2023 am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) stattfinden.

Der DGKN23 wird seinen thematischen Schwerpunkt in der Dynamik von Hirnnetzwerken haben. Geplant ist eine breite Abdeckung von Forschungsergebnissen zur Netzwerkdynamik bei normaler und gestörter Hirnfunktion, wobei verschiedene Skalen vom Mikroschaltkreis bis zu großräumigen Netzwerken einbezogen werden. Weitere Schwerpunkte liegen auf der Modellierung und Modulation von Hirnfunktionen.

Fortbildungsakademie

Die Fortbildungs-
akademie der DGKN e.V.

NeurologInnen, PsychiaterInnen, PädiaterInnen und NeurochirurgInnen erhalten in zertifizierten Kursen die Möglichkeit, Methoden der klinischen Funktionsdiagnostik zu erlernen, aufzufrischen oder zu vertiefen.